Vorlesung mal anders ist ein interdisziplinäres Wissenschaftskommunikationsprojekt für Nachwuchswissenschaftler, das sich in Kiel als fester Bestandteil des akademischen wie kulturellen Lebens der Stadt etabliert hat. Die Vorlesungen widmen sich populärkulturellen Themen, sie verstehen sich einerseits als Teil der unniversitären Ausbildung und wollen  andererseits ansprechende Unterhaltung bieten.

Veranstalter der Vorlesungsreihe sind die Literatur- und Medienwissenschaftler Gerrit Lembke und Ingo Irsigler, die an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel lehren. kino Publikum

Share and Enjoy

  • Facebook
  • Twitter
  • Delicious
  • LinkedIn
  • StumbleUpon
  • Add to favorites
  • Email
  • RSS